Telefon: +49 (0) 46 04 - 900 90
+

Chronik

Die Geschichte von KFZ-Service Grossenwiehe

Chronik

KONTAKT

Kfz-Service Großenwiehe GmbH & Co. KG
Gewerbegebiet Wiehekrug 2
24969 Großenwiehe
Tel.: +49 (0) 4604 / 9009-0

Öffnungszeiten

Werkstatt
Mo - Fr 08:00 - 18:00
Sa 08:00 - 12:30

Tankreinigung
Mo - Fr 07:00 - 21:00
Samstag 07:00 - 15:45

KFZ-Großenwiehe
Chronik

Modernisierung der Büros, Lagererweiterung, Modernisierung der Tankreinigung, Fuhrpark2011-2014

Nicht nur in der Ausstattung unseres Fuhrparks setzen wir auf höchste Qualität und neusten Standard. In diesem Jahr haben wir die Büroräume der Nord-Spedition modernisiert und erweitert. Die neuen Büros bieten unseren Mitarbeitern schallabsorbierende Fußböden und Decken. So konnte insbesondere die Geräuschbelastung der Mitarbeiter im Dispositionsbüro stark gesenkt werden.

Jeder Mitarbeiter verfügt zusätzlich über einen ergonomisch eingerichteten Steh-Sitzarbeitsplatz. Diese sind mit moderner Kommunikationstechnik und augenfreundlichen Bildschirmen ausgerüstet. Darüber hinaus wurden Ruheräume für unsere Fahrer geschaffen.

Im Zuge der Renault-Vertragspartnerschaft wurde das Lager des Kfz-Service auf 450 m² erweitert. Damit garantiert der Kfz-Service seinen Kunden eine noch schnellere und unkomplizierte Abwicklung der Reparaturaufträge.

Die technischen Spuren der Tankreinigung wurden durch umfangreiche Umbaumaßnahmen modernisiert. Fortan sorgt ein neues effektiveres Abfluss- und Filtersystem für eine noch umweltfreundlichere Abwasserentsorgung. Zusätzlich konnte der Hygienestandard durch eine neue Beschichtung des Fußbodens und der Wände weiter erhöht werden. Durch die nun deutlich hellere und aufgewertete Waschhalle konnten wir die Arbeitsabläufe erfolgreich vereinfachen und gleichzeitig die Motivation unserer Mitarbeiter weiter steigern. Somit garantieren wir weiterhin optimale Reinigungsergebnisse.

Zum Ende des Jahres ersetzten wir unsere letzten drei Euro Norm 3 Sattelzugmaschinen durch neue CO2 emissionsärmere Euro Norm 5 Fahrzeuge. Unser Fuhrpark besteht dann 2012 ausschließlich aus diesen technisch modernen Fahrzeugen. Durch zusätzliches gezieltes Eco-Training mit unseren Fahrern konnten und werden wir unseren Kraftstoffverbrauch weiter senken, so dass wir unsere 75 Fahrzeuge umfassende Flotte versuchen jeden Tag ein wenig „grüner“ zu disponieren.

Durch unsere hohen Qualitätsansprüche, innovativen Ideen sowie individuellen Transportlösungen sind wir täglich gewillt die Aufträge unserer Kunden zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen, denn nur durch das Vertrauen unserer Kunden können wir ein gesundes Wachstum vorweisen.

Vertragspartner2010

Seit Ende des Jahres ist der Kfz-Service zusätzlich zum 15-jährigen Volvo-Vertragsjubiläum fortan auch Renault Service Partner.

Erweiterung / Investition2007

Die neue Prüfhalle für LKW-Diagnosewird gebaut. In der Tankreinigung wird in eine Lebensmittelreinigungsspur investiert.

Generationswechsel II2006

Nachdem 2003 der erste Schritt im Generationswechsel vollzogen wurde, folgt mit Beginn dieses Jahres der zweite Schritt. Herr Siegfried Hansen scheidet als Gesellschafter und Geschäftsführer beider Unternehmen aus und sein Sohn Lars Hansen tritt an seine Stelle. Herr Peter Carroux scheidet bei beiden Unternehmen als Geschäftsführer aus. Zusätzlich übernehmen die Brüder Lars und Oke Hansen die Anteile von Herrn Thomas Carroux und sind nun alleinige Gesellschafter und Geschäftsführer der Nord-Spedition und des Kfz-Service.

Poltank2004

Im Zuge der EU-Osterweiterung startet die Firma Poltank mit 15 Fahrzeugen grenzüberschreitende Langstreckenverkehre.

Generationswechsel I2003

Mit Beginn des Jahres tritt Herr Thomas Carroux als Gesellschafter des Kfz-Service und der Nord-Spedition an die Stelle seines Vaters Peter Carroux. Zusätzlich tritt Herr Oke Hansen (Sohn von Siegfried Hansen) als Gesellschafter und Geschäftsführer in die beiden Gesellschaften ein. Herr Siegfried Hansen bleibt weiterhin Gesellschafter und Geschäftsführer des Kfz-Service und der Nord-Spedition.

Modernisierung der Tankreinigung2002

Unsere Tankreinigung wird modernisiert und durch einen Anbau erweitert. Insgesamt umfasst die Reinigung nun drei Reinigungsspuren mit jeweils 4 Spülköpfen. Zusätzlich ist die Reinigung mit einer Dampf- und einer Trocknungsanlage ausgestattet und arbeitet mit EDV-unterstützten Reinigungsprogrammen.

Gründung von Poltank1998

Siegfried Hansen gründet die Firma Poltank mit Firmensitz in Slawno/PL.

Spezialtransporte1997

Neben unserem Kerngeschäft - den Flüssigkeitstransporten - führt die Nord-Spedition eine Zeit lang auch Spezialtransporte durch. Bis ins Jahr 2000 transportieren unsere Fahrzeuge auch Getriebegehäuse von Windkraftanlagen.

Bau einer neuen Werkstatthalle1996

Auf dem Firmensitz entsteht eine neue 5 spurige Werkstatthalle mit Lager-, Sozial- und Bürotrakt um den gestiegenen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Neben dem Kfz-Service selbst, bezieht die Nord-Spedition einen Teil der neuen Räumlichkeiten.

Gründung des Kfz-Service Großenwiehe1995

Die Kfz-Service Großenwiehe GmbH & Co. KG wird durch Herrn Siegfried Hansen und Herrn Peter Carroux gegründet und erhält einen Volvo-Werkstattvertrag. Neben den eigenen Zugmaschinen und Aufliegern werden fortan auch Fremdkunden mit höchstem Service bedient. Der Fuhrpark der Nord-Spedition zählt Ende des Jahres 50 Sattelzugmaschinen und 65 Tankauflieger.

Gründung der Nord-Spedition1993

Am 01.07.1993 wird die Nord-Spedition GmbH & Co. KG durch Zusammenlegung des Fuhrparks der Firma „Siegfried Hansen“ und dem der Nordischen Oelwerke, Hamburg gegründet. Die Nord-Spedition verfügt nun über 30 Sattelzugmaschinen und 33 Tankauflieger.

Der Firmensitz befindet sich weiterhin im Gewerbegebiet Wiehekrug in Großenwiehe. Gesellschafter der neugegründeten Spedition sind Herr Siegfried Hansen und die Nordischen Oelwerke, vertreten durch Herrn Peter Carroux.

Ausbau des Firmengeländes in Großenwiehe1992

Auf dem Firmensitz in Großenwiehe entsteht eine Werkstatthalle mit Bürotrakt. Im Außenbereich der Werkstatt wird zudem eine Tankreinigungsanlage mit einem Spülkopf installiert um eigene und fremde Tankfahrzeuge zu reinigen.

Wismar1991

Die Spedition „Siegfried Hansen“ wird in Wismar gegründet, dadurch erhält das Unternehmen die Gemeinschaftskonzession 19A. Zeitgleich beginnt die Spedition mit dem damaligen Diplomatencargo der Lufthansa und bereist mit Kühlaufliegern die ganze Welt (bis 2001).

Wachstum1989

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands und der damit verbundenen Öffnung der innerdeutschen Grenze wächst der Fuhrpark auf 10 Fahrzeuge an.

Erweiterung des Fuhrparks1985

Der Fuhrpark des Unternehmens besteht nun aus 3 Volvo F12 Zugmaschinen und den dazugehörigen Tankaufliegern.

Investitionen1976

Mit dem Erwerb einer „Roten Konzession“, einer gebrauchten Volvo F89 Sattelzugmaschine und einem ebenfalls gebrauchten Tankauflieger erweitert Siegfried Hansen seine Tätigkeiten auf Flüssigkeitstransporte.

Der Grundstein wird gelegt1968

Firmengründer Siegfried Hansen meldet ein Gewerbe an und startet seine Tätigkeit als Taxiunternehmer.